Beglaubigte Übersetzungen • Dolmetschen • Korrektur

Russisch • Deutsch • Hebräisch • Englisch • Ukrainisch

Ich stehe Ihnen 24/7 zur Verfügung!

Kontaktieren Sie mich jederzeit:

Lina Berova

Tel.: +498923514709 

Mobil: +49176 22653429 

Whatsapp: +49176 22653429

E-Mail: lina.berova@gmx.de 

Apostille auf beglaubigte Übersetzungen für das Konsulat der Republik Belarus

Laut aktuellen Informationen des weißrussischen Konsulats ist nun für Übersetzungen, die von einem beeidigten Übersetzer in Deutschland vorgenommen wurden und beim Konsulat vorgelegt werden sollen, eine Apostille erforderlich. Inwieweit diese Anforderung auch durchgesetzt wird, ist mir noch nicht klar. Laut Kundenberichten werden meine Übersetzungen nach wie vor ohne Apostille angenommen.

Read More »

Impfung gegen COVID-19 als Dolmetscher

Kann man sich als Dolmetscher in Deutschland priorisiert impfen lassen? Trotz des im Januar aktualisierten Positionspapiers des BDÜ, in welchem das gefordert wurde, ist dies noch nicht der Fall. Mein Kollege und ich haben uns aber trotzdem impfen lassen. Hier berichte ich, wie wir das geschafft und wie wir die

Read More »

Transkriptionssoftware: kostenlose und kostenpflichtige Optionen

Für ein Seminar meines Magisterstudiums (ich studiere zurzeit MA Japanologie an der LMU) mussten wir Transkripte japanischssprachiger Interviews erstellen (Sprache-zu-Text). Unsere Dozentin hat das Programm f4 empfohlen, welches aber mehrere Schwachstellen aufwies. Deswegen machte ich mich auf die Suche nach anderen Möglichkeiten bzw. Transkriptionssoftware. Natürlich sollten diese möglichst kostenfrei sein,

Read More »

Bestätigung der im Ausland gefertigten Übersetzungen – in welchen Fällen ist das möglich?

Grundsätzlich werden in Deutschland nur die von einem beeidigten Dolmetscher bzw. Übersetzer beglaubigten Übersetzungen für amtliche Zwecke akzeptiert. Einige Behörden erwähnen jedoch die Möglichkeit, „im Ausland gefertigte Übersetzungen von einem in Deutschland beeidigten Übersetzer bestätigen zu lassen“. Das wollen auch einige Kunden, da sie ja schon Geld für Übersetzungen ausgegeben

Read More »

Übersetzungspreise – wie berechnen wir die?

Oft reagieren (potentielle) Kunden überrascht bis verwundert, wenn sie von mir ein Kostenangebot bekommen. Manche empfinden den Preis als supergünstig, andere als zu hoch. Zumindest Privatkunden bekommen von mir fast immer Pauschalangebote und fragen oft, wie ich denn auf den Preis gekommen bin. Hier Antworten auf einige Fragen, die ich

Read More »

Warum Sie als Privatperson kein Übersetzungsbüro brauchen

Es gibt so einige Gründe, warum man auch als Privatkunde ein Übersetzungsbüro wählt. Z. B. erscheinen die Übersetzungsbüros als erste in der Google-Suche, wenn man nach einem Übersetzer sucht. Ihre Websites erwecken einen seriöseren Eindruck, als die Website so manchen freiberuflichen Übersetzers. „Die sind gleich am Bahnhof, da kann ich

Read More »

Beglaubigte Übersetzungen – Fehler, die keine sind

Meine Kunden bekommen die Übersetzungen immer per E-Mail zur Prüfung, bevor ich sie ausdrucke und beglaubige (also mit Stempel und Unterschrift versehe). Besonders bei handschriftlich ausgefüllten Urkunden ist das sinnvoll, da die Handschrift nicht immer eindeutig zu lesen ist, und auch sonst sehen vier Augen mehr als zwei. Oft wiederholen

Read More »

Beglaubigte Übersetzung – was ist das und wofür wird sie benötigt?

Bei einer beglaubigten Übersetzung bestätigt der beeidigte Übersetzer, dass die Übersetzung richtig und vollständig ist. Ist aber eine beglaubigte Übersetzung für das Standesamt, für das Finanzamt, für das russische Konsulat erforderlich? Macht es Sinn, Vertragsentwürfe oder Bewerbungsunterlagen beglaubigt übersetzen zu lassen? Das alles erfahren Sie in diesem kurzen Artikel. Wer

Read More »

Dolmetschen in Corona-Zeiten

So, heute hatte ich meinen ersten Dolmetscheinsatz seit dem Beginn der Corona-Geschichte. Es ging um einen Notartermin. Um das Notariat zu erreichen, stieg ich erstmal in die U-Bahn. An meiner Station war die U-Bahn erst völlig leer, doch am Odeonsplatz war relativ viel los. Alle trugen Masken. Aber wirklich ALLE.

Read More »

Lina Berova – eine Selbstvorstellung

Ich bin per Zufall Übersetzerin geworden, und das war ein glücklicher Zufall. Eigentlich wusste ich wie so ziemlich viele nicht, was ich nach dem Abitur machen soll. Bei einer Berufsorientierungsveranstaltung an meinem Gymnasium waren aber die Leute vom Sprachen- und Dolmetscher-Institut München dabei. Dann habe ich das Angebot wahrgenommen, am

Read More »

(с) Lina Berova 2021