Beglaubigte Übersetzungen • Dolmetschen • Korrektur

Russisch • Deutsch • Hebräisch • Englisch • Ukrainisch

Wir stehen Ihnen 24/7 zur Verfügung!

Kontaktieren Sie uns jederzeit:

Lina Berova

Tel.: +498923514709 

Mobil: +49176 22653429 

Whatsapp: +49176 22653429

E-Mail: lina.berova@gmx.de 

Warum Sie als Privatperson kein Übersetzungsbüro brauchen

Es gibt so einige Gründe, warum man auch als Privatkunde ein Übersetzungsbüro wählt. Z. B. erscheinen die Übersetzungsbüros als erste in der Google-Suche, wenn man nach einem Übersetzer sucht. Ihre Websites erwecken einen seriöseren Eindruck, als die Website so manchen freiberuflichen Übersetzers. „Die sind gleich am Bahnhof, da kann ich gleich meine Urkunden vorbeibringen“… und vieles mehr.

Die Wahrheit ist aber, dass Sie als Privatperson, die nur ein paar Urkunden (und auch wenn’s zwanzig sind!) übersetzt haben möchte, kein Übersetzungsbüro brauchen. Bei einem beeidigten Übersetzer sind Sie besser aufgehoben: Das ist günstiger, Sie werden besser beraten und Kommunikation (z. B. auch bei Fehlern) ist einfacher.

Warum die direkte Zusammenarbeit mit einem Übersetzer bei Urkundenübersetzungen günstiger ist

Ein Übersetzungsbüro ist bei beglaubigten Übersetzungen von Urkunden immer auf freiberuflich tätige beeidigte Übersetzer angewiesen (es sei denn, der Inhaber ist für entsprechende Sprache beeidigt und übersetzt selbst). Im Klartext heißt das, wenn Sie eine Urkundenübersetzung bei einem Übersetzungsbüro in Auftrag geben, kommt es auf uns zu, denn:
Nur ein beeidigter Übersetzer darf in Deutschland Übersetzungen beglaubigen.
Wir berechnen dem Büro für die Urkundenübersetzung unseren normalen Preis. Hierzu kommt bei den Büros die Vermittlungsgebühr, die die Büros immer berechnen. Natürlich ist der Ihnen vom Übersetzungsbüro mitgeteilte Preis nicht auf diese Weise aufgeschlüsselt – Sie bekommen einfach nur ein Pauschalangebot. Höchstwahrscheinlich liegt der ca. 100% über dem Betrag, den ein beeidigter Übersetzer Ihnen bei direkter Zusammenarbeit berechnen würde. Denn: Ein Übersetzungsbüro muss normalerweise Miete, Gehälter u. ä. zahlen und könnte andernfalls nicht überleben.

Warum die direkte Zusammenarbeit mit einem Übersetzer schneller ist

Ganz einfach: Bei Übersetzungsbüros läuft die gesamte Kommunikation über das Büro. Habe ich als Übersetzerin eine Frage, muss ich diese dem Büro stellen, das Büro leitet diese an Sie weiter, dann Ihre Antwort an mich… Sie können sich das schon denken.
Beauftragen Sie mich direkt, können wir auch direkt kommunizieren, ich rufe Sie an, wenn ich spüre, dass Erklärungsbedarf besteht, und so weiter.

Warum die direkte Zusammenarbeit mit einem Übersetzer mehr Sinn macht

Oft können wir Sie aufgrund unserer Erfahrung beraten und Sie darauf aufmerksam machen, dass bei Ihren Urkunden bzw. Urkundenscans etwas fehlt oder wenn auf die Übersetzung bestimmter Textteile verzichtet werden kann. Bei Zusammenarbeit mit den Übersetzungsbüros haben Sie keinen direkten Kontakt zu dem Übersetzer: Der Übersetzer hat nur Ihre Dokumente in irgendeiner Form vorliegen und den vorgegebenen Liefertermin.

Wir legen aber sehr viel Wert auf den Kontakt mit dem Kunden, auch wenn wir nur eine Geburtsurkunde, einen kleinen Vertrag oder Text für eine Website übersetzen. Wir fragen immer nach Verwendungszweck der Übersetzung und der Behörde, bei der sie vorgelegt werden soll und klären die Schreibweisen der Namen, welche im Dokument oder Text vorkommen, bevor wir mit der Arbeit anfangen.

Einige von uns werden auch vor dem Beglaubigen bzw. vor dem Ausdrucken eine elektronische Version der Übersetzung zur kurzen Prüfung an Sie schicken.

Wann ist es sinnvoll, sich an ein Übersetzungsbüro zu wenden?

Z. B. in dem Fall, wenn Sie einen Webauftritt in mehrere Sprachen übersetzt brauchen oder wenn SEHR große Textvolumen (also mehrere tausend Seiten) innerhalb sehr kurzer Zeit übersetzt werden müssen.
Ein Übersetzungsbüro hat Kontakte zu vielen freiberuflichen Übersetzern in allen Sprachen, koordiniert ggfs. das Gesamtprojekt und sorgt im Optimalfall auch für Terminologiekonsistenz (also einheitliche Terminologie) – dies ist aber grundsätzlich nur möglich, wenn in Ihren Ausgangstexten selbst die Terminologie konsistent bzw. einheitlich verwendet wird.
Auch wenn Ihr Auftrag aufwändige technische Lösungen erfordert, sind Sie wahrscheinlich bei einem Übersetzungsbüro besser beraten.

Warum und in welchen Fällen lohnt es sich, mit einem Einzelübersetzer zu arbeiten?

In fast allen anderen Fällen sind Sie – als Privatkunde oder als kleines bzw. mittelständisches Unternehmen – bei einem Einzelübersetzer besser aufgehoben, es sei denn, der Büroinhaber übersetzt in der benötigten Sprachkombination selbt.

Außerdem stellen wir Ihnen unsere gesamte Erfahrung zur Verfügung und beraten Sie gerne, wenn Sie sich z. B. nicht sicher sind, ob die Übersetzung eines Dokuments oder eines Textabschnitts überhaupt erforderlich oder sinnvoll ist bzw. in welcher Reihenfolge Sie behördemäßig am besten vorgehen.

Auch etwaige Probleme lassen sich schneller und effizienter lösen, wenn Sie den direkten Draht zum Übersetzer haben.
Ein Übersetzungsbüro wird jedoch normalerweise alles tun, um den direkten Kontakt des Übersetzers zu dem Kunden zu verhindern. Manchmal ist dies dem Übersetzer sogar vertraglich untersagt.

Wenn Sie sich für die Mitarbeit mit einem freiberuflichen Übersetzer entscheiden, können Sie sich außerdem meist noch vor der Auftragserteilung zumindest einen Eindruck bilden, wer diese Person ist/welche Erfahrung sie mitbringt und inwiefern diese Erfahrung für die anstehende Aufgabe relevant ist. Bei einem Übersetzungsbüro erfahren Sie dies oft erst, nachdem Sie die Übersetzung bekommen haben (wenn überhaupt).

Und wenn Sie den beeidigten Übersetzer für eine andere Sprache als Russisch (oder Englisch) brauchen?

Kontaktieren Sie mich trotzdem. Ich bin gut vernetzt und habe es bisher fast immer geschafft, für meine Kunden innerhalb von ein paar Stunden den Übersetzer mit gesuchter Sprachkombination zu finden. Ihnen entstehen dadurch keine Gebühren – ich leite die Kontakte nur an Sie weiter und Sie kommunizieren mit dem Kollegen direkt.

Fragen? Kontaktieren Sie mich jederzeit:

Lina Berova
Tel.:+498923514709  
Mobil: +49176 22653429 
Whatsapp: +49176 22653429
E-Mail: lina.berova@gmx.de