Beglaubigte Übersetzungen • Dolmetschen • Korrektur

Russisch • Deutsch • Hebräisch • Englisch • Ukrainisch

Wir stehen Ihnen 24/7 zur Verfügung!

Kontaktieren Sie uns jederzeit:

Lina Berova

Tel.: +498923514709 

Mobil: +49176 22653429 

Whatsapp: +49176 22653429

E-Mail: lina.berova@gmx.de 

Preise für die Übersetzungen (Russisch, Deutsch, Hebräisch, Englisch, Ukrainisch) und Korrektur/Lektorat (Russisch, Deutsch)

Übersetzungspreise

Preise für Übersetzungen beginnen bei 0,10-0,12 Euro/Wort bzw. 1 Euro/Zeile (1 Zeile = 55 Anschläge incl. Leerzeichen) und können je nach Fachgebiet, Schwierigkeitsgrad, Formatierung etc. variieren. Vertragsübersetzungen (Russisch/Deutsch) sind z. B. in der Regel günstiger als medizinische Übersetzungen (Russisch, Deutsch, Hebräisch, Englisch, Japanisch), da wir für juristische Übersetzungen weniger Zeit brauchen. Ihre Übersetzungen von Verträgen und andere Übersetzungen im Bereich Recht (Russisch/Deutsch) bekommen Sie aber auch recht schnell.

Die Preisangaben verstehen sich ggfs. zzgl. MwSt. Sollten Sie uns als Privatperson beauftragen wollen, bekommen Sie den Preis auf Anfrage selbstverständlich einschließlich Mehrwertsteuer mitgeteilt.

Für die nichtdeutschen Unternehmen sowie für alle Kunden aus dem nichteuropäischen Ausland entfällt die Mehrwertsteuer. Ist dies bei Ihnen der Fall, weisen Sie uns bitte bei Auftragserteilung darauf hin.

Möchten Sie ein unverbindliches Angebot für die Übersetzungen Russissch<>Deutsch? Dann schicken Sie bitte Ihre Texte bzw. Dateien an Lina Berova: lina.berova@gmx.de. Sie bekommen meist innerhalb 1 Stunde eine Antwort.

Website-Übersetzungen

Möchten Sie eine Website übersetzen lassen, kopieren Sie am besten die Texte in eine Word-Datei und schicken uns diese per E-Mail.
Läuft Ihre Website wie unsere auf WordPress, sollten Sie die Wortzahl mittels WPML-Plugin berechnen und uns mitteilen können. Hier ist beschrieben, wie das geht.
Wenn Sie sich nicht sicher sind, welche Teile der Website Sie NICHT zu übersetzen brauchen, beraten wir Sie gerne: Wir betreiben schließlich auch eine Website in mehreren Sprachen.

Preise für die Korrektur

Für die Korrektur/fürs Lektorat berechnen wir ab 50% des jeweiligen Übersetzungspreises.

Nichteditierbare Texte (Scans) übersetzen – wie berechnen wir die Preise?

Ist der Text nicht editierbar, machen wir ein Angebot nicht nach Zeichenzahl, sondern nach dem geschätzten Zeitaufwand, ausgehend von unserer Erfahrung.

Angebot für die Übersetzung/für die Korrektur anfragen

Wenn Sie den genauen Preis für die Übersetzung/fürdie Korretur wissen möchten, schicken Sie Ihre Texte/Dokumente an: lina.berova@gmx.de. Sie bekommen innerhalb kürzester Zeit eine Antwort. Ein Angebot/eine Anfrage ist unverbindlich und verpflichtet Sie zu nichts.

Mindestauftragswert: 30-35 Euro.

Übersetzungspreise (Russisch/Deutsch). Fragen und Antworten.

Wie berechne ich die Zeilenzahl in meine Text?

1) Text in Word öffnen
2) Datei -> Eigenschaften -> Statistik -> untere Zeile „Buchstaben (mit Leerzeichen)“
3) Diese Zahl durch 55 teilen.

Der Text liegt nicht als Word-Dokument vor, sondern im JPG- oder PDF-Format. Lassen sich in diesem Fall Übersetzungskosten zumindest annähernd berechnen?

Ja. Sie erfahren den Preis, soweit nicht anders vereinbart, immer im Voraus. Bei der Berechnung nichteditierbarer Texte gehen wir immer vom geschätzten Zeitaufwand aus.

Berechnen Sie Eilzuschläge? Ab wann gilt ein Auftrag als Eilauftrag?

Bei Eilaufträgen können Eilzuschläge berechnet weren. Die Höhe dieser Eilzuschläge wird individuell vereinbart. In der Regel sind unsere Eilzuschläge um ein Vielfaches niedriger als bei Übersetzungsbüros.

Als Eilauftrag verstehen wir z. B. die Situation, in der die Übersetzung innerhalb von weniger als 24 Stunden nach Auftragserteilung angefertigt werden muss.

Gewähren Sie Preisnachlässe bei Großaufträgen?

Preisnachlässe können bei Großaufträgen bzw. regelmäßiger Zusammenarbeit gewährt werden. In Einzelfällen können Rabatte auch für gemeinnützige Projekte, Kollegen und Privatkunden gewährt werden.

(с) Lina Berova 2020